Logo GHV

Verbraucherschlichtungsstelle

VSSAI

Verbraucherschlichtungsstelle für Architekten- und Ingenieurleistungen (VSSAI)
Friedrichsplatz 6
68165 Mannheim
Tel.: 0621-860861-0
Fax.: 0621-860861-20
Internet: www.ghv-guetstelle.de
Mail: kontakt@ghv-guetestelle.de

Träger:
GHV Gütestelle Honorar- und Vergaberecht e. V.
Adresse, wie vor.

Eigenschaft:
Die VSSAI ist eine vom Bundesamt für Justiz anerkannte Verbraucherschlichtungsstelle nach dem Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz - VSBG).

Streitmittler

Dipl.-Ing. Arnulf Feller
Öffentlich bestellter und vereidigter Honorarsachverständiger
zertifizierter Mediator
Tel.: 0621-86086111
Mail: feller@ghv-guetestelle.de

Dipl.-Ing. Peter Kalte
Öffentlich bestellter und vereidigter Honorarsachverständiger
zertifizierter Mediator
Tel.: 0621-86086110
Mail: kalte@ghv-guetestelle.de

Die Streitmittler vertreten sich gegenseitig. Der Vorstand der GHV bestimmt sie für jeweils mindestens 3 Jahre.

Information nach § 1 Nr. 4 bis 8 VSBInfoV

Die Informationen zu § 1 Nr. 4 bis 8 VSBInfoV sind in nachfolgender PDF enthalten.

PDF herunterladen

Ablauf

Der Ablauf des Streitbeilegungsverfahrens stellt sich vereinfacht wie folgt dar:

  • Der Verbraucher stellt einen Antrag bei der VSSAI (siehe § 5 der Verfahrensordnung und (Link zum Antrag)
  • Die VSSAI unterrichtet den Verbraucher und den Antragsgegner über das Verfahren (§ 6 der Verfahrensordnung)
  • Die Schlichtung erfolgt (§ 7 der Verfahrensordnung)
  • Die Parteien einigen sich oder die VSSAI erstellt einen Schlichtungsvorschlag (§ 8 der Verfahrensordnung)
  • Das Streitbeilegungsverfahren endet (§ 9 der Verfahrensordnung), im Idealfall mit einer Einigung.

Die Parteien können jederzeit das Streitbeilegungsverfahren beenden, der Verbraucher durch Rücknahme seines Antrags (§ 9.1.1 der Verfahrensordnung), der Antragsgegner durch Erklärung gegenüber der VSSAI (§ 9.1.2 der Verfahrensordnung).

Regelungen

Bei den Streitigkeiten kann sich die GHV an der Honorarordnung der Architekten und Ingenieure (HOAI) orientieren.

Rechtswirkung

Das Ergebnis des Streitbeilegungsverfahrens ist eine Empfehlung und verpflichtet rechtlich nicht. Der Weg zum ordentlichen Gericht bleibt offen.

Antrag auf Schlichtung

Ein Antrag auf Schlichtung kann per Post, Fax oder per E-Mail bei der GHV eingereicht werden.
Eine Hilfe zu den Antragsunterlagen finden Sie im nachfolgenden PDF.

PDF herunterladen

Verfahrensordnung

Nachfolgend kann die vollständige Verfahrensordnung zur Verbraucherschlichtung in der jeweils aktuellen Fassung als PDF heruntergeladen werden:

PDF herunterladen

Kostenordnung

Nachfolgend kann die Kostenordnung für Verbraucherschlichtungsverfahren jeweils aktuell als PDF heruntergeladen werden.

PDF herunterladen

Verknüpfung

Die GHV ist auf der Webseite der Europäischen Kommission auf der Liste der Verbraucherschlichtungsstellen unter folgendem Link, sowie auf der Webseite zur Europäischen Plattform zur Online-Streitbeilegung unter folgendem Link geführt.

Das Programm für PDF-Dateien

Unter Adobe kann das Programm zum Lesen von PDF-Dateien kostenfrei heruntergeladen geladen werden.