GHV - Gütestelle Honorar- und Vergaberecht e.V.

Unabhängig, Objektiv, Neutral

Die

GHV Gütestelle Honorar- und Vergaberecht e.V.

ist eine Beratungs-, Schlichtungs- und Schiedsstelle, bei der Auftraggeber und Auftragnehmer eine neutrale Beratung, eine Schlichtung oder ein Schiedsgutachten in Honorar- und Vergaberechtsfragen erhalten. So können sich auch Verbraucher bei Streitigkeiten mit einem Architekten oder Ingenieur über das zu zahlende Honorar an die GHV wenden.

Damit die GHV die hohen Anforderungen an Objektivität und Neutralität ihrer Tätigkeit erfüllen kann, ist sie als gemeinnütziger Verein konzipiert und anerkannt.

Institutionelle Mitglieder sind z. B.:

Die GHV hat vom Bundesministerium der Justiz die Bestätigung, dass sie als Schlichtungsstelle den Voraussetzungen der Empfehlung 98/257/EG entspricht. Das Justizministerium Baden-Württemberg führt die GHV in ihrer Liste der institutionellen Schlichtungsstellen.

Neues

+

19. Juni 2019
Wird in Teilen geplant, bestimmt die Leistung das Honorar.

Link Neues
 

+

15. April 2019
Unterscheide: Baugenehmigung, Erlaubnis und Gestattung

Link Neues
 

+

28. März 2019
Zum Ende des Jahres 2018 hat der DIN e. V. eine neue DIN 276:2018-12 herausgebracht, welche neue Definitionen und neue Begriffe für Kostenermittlungen definiert.

Link Neues